Autor/innen

 Gora Euskadi askatuta! Es lebe das freie Baskenland! Gora ETA! Hoch lebe die ETA! Mit diesen Kampf- und Demonstrationsrufen terrorisierte die baskische Untergrundorganisation ETA ein halbes Jahrhundert lang die spanische Öffentlichkeit, ermordete mehr als 800 Menschen aus Politik und Gesellschaft. Wenn die ETA - Kürzel für Euskadi Ta Askatasuna, das bedeutet Baskenland und Freiheit - zwischen 1959 und 2009 in den Medien genannt wurde, waren dies meist schlechte Nachrichten über Autobomben und Morde auf offener Straße. Was dabei oft übersehen wurde: dass das spanische und französische B...

Es gilt als anstössig, in einer Buchkritik einen (anderen) Literaturkritiker zu zitieren. Dennoch möchte ich den (ich gebe es zu) von mir bewunderten Buch-TV-Entertainer Denis Scheck in seinem Plädoyer für die lohnende Lektüre des Romans  "Unterleuten" von Juli Zeh zitieren: "Genauso sieht sie aus: Die Wahrheit großer Literatur." Er bezieht sich mit der Bemerkung auf ein Zitat aus dem Roman: "Es gibt keine Wahrheit, es gibt nur Perspektiven." In der Tat öffnet dieses literarische Panorama einer brandenburgischen Dorfsoziologie Einblicke in viele, speziell von der deutschen Geschichte ge...

Please reload

Kategorien