Botho Strauß über Herkunft und Vater

 

Wer könnte den in die Enge zwischen Taunus- und Westerwaldhöhe gequetschten historischen Badeort Bad Ems an der Lahn besser beschreiben als der Schriftsteller Botho Strauß? Er wuchs im Kurviertel im Gebäude des ehemaligen Hotels Stadt Wiesbaden auf und setzt Bad Ems in dem Prosatext Herkunft ein Erinnerungsmal. Dass sich in Bad Ems nie wieder kaiserliche, königliche und sonstwie berühmte Kurgäste erholen werden, der Ort dennoch vor allem in seiner verblühten Architektur von der Vergangenheit zehrt, vermittelt Strauß, indem er die Erinnerung an den Ort seiner Kindheit und Jugend wiederbelebt. Die eigentliche Hommage erfährt allerdings nicht das einstige Kaiserbad, sondern Botho Strauß' Vater, ein sehr alter Vater für den Jugendlichen, dem er erst jetzt, im eigenen Alter, mit seinen besten Talenten, der Literatur, ein so liebevolles wie verständnisreiches Erinnerungsdenkmal setzt. Ein kleines, wunderschönes, intimes Buch! Botho Strauß: Herkunft. Hanser Literaturverlage 2014. 14,90 Euro. Als eBook 11,99 Euro. Als Hörbuch (Hörbuch Hamburg), gelesen von Burkhart Klaußner, 14,99 Euro. Als Taschenbuch (dtv, ab Juni 2016) 8,90 Euro

Please reload